SR Gibera

Viel Pferd am Bein

Der roc Gibera ist der grössere Bruder zum roc Roquero und roc Inglish Quadra. Der roc Gibera hat den tiefsten und grössten Sitz unserer spanisch angehauchten Typen.

Der roc Gibera lässt durch das eckige kurze Blatt das Reiterbein frei arbeiten. Er gibt dem Reiter auch keine feste Position vor. Für Reiter die ihre innere Balance gefunden haben, ist dieser Sattel das richtige Werkzeug. Der roc Gibera wird vorzugsweise mit 1“-Riemen und spanischen oder Distanzbügeln aufgebaut. Die Gibera Deckensätze gibt es in schwarz und braun. Der roc Gibera ist ein Sattel der sich in der klassischen Reiterei und am Wanderritt wohl fühlt. Für Reiter, die den freien Bewegungsrahmen für das Reiterbein bevorzugen und die Sitzbalance nicht an den Sattel und dessen Pauschen abgeben wollen, ist der roc Gibera das Richtige. Für kurze Rücken gibt’s diesen Sattel auch im SSR Baum.

roc Gibera 1 300x300 Gibera roc Gibera 2 300x300 Gibera

 

Einsatzgebiet

  • Klassische Reiterei
  • Wanderreiten
  • Gangpferdereiterei

Sattelbaum

SR-Serie

Gewicht komplett

7-8 kg