Was bewirkt ein roc-Sattel bei Ihrem Pferd?

Der roc gibt dem Pferd maximale Bewegungsfreiheit im Schulter- und Lendenbereich, durch seine einzigartige Konstruktion des Baumaufbaus, der Federplatte, der Paddingplatte und dem Polsterungsaufbau.

Die Bewegungen im Pferderücken werden von der flexiblen Polsterung, Plattenkonstruktion aufgenommen, und garantieren eine kontinuierliche, gleichmäßige Verteilung des Reitergewichts auf der großen Auflagefläche.

Druckspitzen, wie sie z.B. bei starren Bäumen auftreten können, treten nicht mehr auf und durch den Einsatz von Equilizer-Schaum wird die Stoßbelastung z.B. bei Sprüngen stark reduziert.

Die Praxis hat gezeigt, das die Pferde sich unter einem roc wesentlich schneller in ihr natürliches Gleichgewicht finden, d.h. selbstverständlicher im Becken abkippen, williger in Biegungen gehen, bergab laufen, sich unter dem Reiter strecken usw.

Der roc kann entsprechend Ihren individuellen Wünschen zu einem Englischen Sattel, Westernsattel, Spanischen Sattel, oder zum Distanzsattel zusammen gebaut werden.